Bassano

Wer noch nicht dort war, muss es kennenlernen! Wer es kennt, kommt wieder! Voooolaaaareee, oooohhhh …. Mit über 300 Flugtagen im Jahr ist Bassano ein Muss für jeden Piloten. Die perfekte Infrastruktur sorgt für puren Fluggenuss.

Wir haben einen eigenen Shuttle, der ausschließlich für uns fährt. Schon in den Morgenstunden sind sanfte Thermikflüge keine Seltenheit und mittags lädt der gesamte Bergrücken dazu ein, erste Erfahrungen im Strecken oder Thermikfliegen zu sammeln. Am Abend chillig in der Umkehrthermik umherschweben und dann gaaanz lecker italienisches Essen genießen.

Early Bird: Ein einmaliges Highlight ist die Auffahrt auf den höchsten Startplatz (Panettone) in den frühen Morgenstunden. Wir begrüßen oben die aufgehende Sonne und gleiten etwa 20 Minuten ins Tal hinab um dann genüsslich unser Frühstück einzunehmen.

Die gesamte Reise steht unter Fluglehrerbetreuung. Bassano ist offizielles Schulungsgelände und steht somit auch jedem A-Schein-Anwärter offen, um Flüge für den A-Schein zu sammeln.

Fluggelände / Flugmöglichkeiten:

Alle Startplätze liegen kompakt beieinander, sind mit dem Shuttle bequem zu erreichen und stellen selbst für Fluganfänger kein Problem dar. Geflogen wird am dortigen Bergrücken des Monte Grappa, der mit seinen 1600 Höhenmetern zu langen Thermik- und Streckenflügen einlädt. Dieses Fluggebiet gehört zu den Hotspots der Alpensüdseite.

Leistungen:

  • Fluggebietseinweisung / tägliches Wetterbriefing
  • betreutes Fliegen durch zwei Fluglehrer
  • Performance Training / Verbessern von Flugfiguren
  • Thermikfliegen
  • Funkunterstützung
  • Start und Landetraining

Wer kann mit:

  • Gleitschirmpiloten in der Ausbildung und erfahrene Piloten

Termine:

  • 10. August – 15. August 2018

Preis:

  • 340,- EUR

Zusatzkosten, nicht im Preis enthalten:

  • Anreise: Eigenanreise ( wir vermitteln Fahrgemeinschaften ) ca. 5 Std. ab Rosenheim
  • Übernachtung (wir organisieren euch die Zimmer)
  • Transfer auf die Flugberge ( ca. 6 Euro / Auffahrt )
  • Fluggeländegebühr / Flycard ( ca. 20 Euro )